16 Tage Das Beste aus Israel und Jordanien

Brauchen Sie Hilfe?

Klicken Sie hier oder rufen Sie uns an

+972 2 5666601

Schreiben Sie Noah Tours eine E-Mail

*Pflichtfelder

Nachricht erfolgreich gesendet Falsch Sicherheitscode Fehler beim Senden der Nachricht
Israel & Jordanien - 16 Tage. Entdecke Israel und Jordanien in zwei Wochen.
Ab € 3623
tour buchen

Reiseverlauf

Begeben Sie sich auf ein aufregendes Reiseabenteuer und entedecken Sie das Beste aus Israel und erstaunliches Jordanien in 16 Tagen!

1. Tag. Sonntag.  Ankunft am Flughafen Ben Gurion Tel Aviv.

Empfang durch unseren Noah Tours Repräsentanten. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Abendessen und Übernachtung In Tel Aviv.

2. Tag. Montag.  Jaffa – Caesarea – Haifa – Nazareth – Cana – Galiläa

Nach dem Frühstück, Fahrt durch Jaffa, eine antike Hafenstadt der zum ältesten Teil Tel Aviv's gehört. Weiterfahrt zu der antiken Stadt Caesarea, die von König Herodes dem Großen erbaut wurde. Sie fahren entlang der schönen Mittelmeerküste und am Karmelgebirge vorbei weiter nach Haifa. dort werden Sie die berühmten Bahai-Gärten besichtigen. Von Haifa fahren wir nach Nazareth und zur Verkündigungsbasilika. Weiterfahrt nach Kana, wo Jesus sein erstes Wunder wirkte, in dem er Wasser in Wein verwandelte, und Besuch der „Hochzeitskirche“. Tagesabschluss mit Übernachtung in Tiberias/See Genezareth.

3. Tag. Dienstag.  Galiläa – Berg der Seligpreisungen – Kapernaum – Tabgha - Golan Höhen

Der Tag wird mit einer aufregenden Bootstour auf dem See Genezareth begonnen. Weiter zum „Jesus Boot“,  das antike Boot aus der Zeit Jesu welches im Schlamm des See Genezareth entdeckt wurde. Aufstieg zum Berg der Seligpreisungen, auf dem Jesus die Bergpredigt hielt.  Setzen Sie den Tag In Kapernaum, das als Wohn- und Wirkungsort Jesu bekannt ist, fort. Dort steht ein Besuch der Synagoge und des Hauses von Petrus auf dem Programm. Zum Mittagessen steht ein köstlicher St.-Peter-Fisch auf dem Speiseplan. Als nächstes besuchen Sie Tabgha, den Ort, an dem die wundersame Vermehrung der Brote und Fische stattfand. Dort werden Sie die einzigartige Gelegenheit haben, das berühmte Mosaik unter dem Altar der antiken Kirche von Tabgha zu sehen. Weiterfahrt zum Golangebirge hinauf, wo sich ein wunderschöner Panoramablick vor Ihnen erstreckt. Beenden Sie den Tag in Ihrem Hotel am See Genezareth. 

4. Tag. Mittwoch. Jordan Fluss – Qumran – Masada – Totes Meer

Morgens fahren Sie längs des Jordanflusses zur Taufstelle Jardenit. Anschließend ein Besuch in Qumran, wo Sie die Höhlen sehen werden, in denen die Schriftrollen des Toten Meeres gefunden wurden. Weiterreise nach Masada und Seilbahnfahrt hinauf zur Festung. Die von König Herodes gebauten Paläste, die Synagoge sowie die Badehäuser der Juden veranschaulichen die Geschichte dieser berühmten jüdischen Festung. Sie verlassen Massada wieder mittels Seilbahn und fahren zum Toten Meer, um zu baden und um sich zu entspannen. Übernachtung in einem Wellnesshotel am Toten Meer, mit Gelegenheit den Wellnessbereich zu besuchen. 

5. Tag. Donnerstag.  Totes Meer - Ölberg- Bethlehem

Nutzen Sie die Gelegenheit, um etwas auszuschlafen oder für ein frühes Spa, denn Check-Out ist erst um 11:00 Uhr. Danach, machen Sie sich auf den Weg zum Ölberg hinauf,  ein Friedhof, der einst von Olivenhainen bedeckt war. Von hier aus bietet sich  ein atemberaubender Blick auf  Jerusalem.  Danach, Abfahrt nach Betlehem um die Geburtskirche auf dem Mangerplatz zu besichtigen. Überblick auf die Judäische Wüste und das Hirtenfeld. Der Tag endet mit einer Übernachtung in Jerusalem. 

6. Tag. Freitag.  Jerusalem (Neustadt) - Mahane Yehuda Markt

Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem Besuch in Israel’s offizielles Denkmal des Holocausts, das Yad Vashem Museum welches sich auf den Berg Herzl befindet. Auf dem Weg zum Israel-Museum welches Israel’s Nationalmuseum ist werden Sie an der Knesset und dem Obersten Gerichtshofs Israels passieren. Im Israel-Museum werden Sie Schriftrollen vom Toten Meer besichtigen wie auch ein Muster des zweiten Tempels. Setzen Sie den Tag mit einer spannenden Tour am Mahane Yehuda Markt (Shuk) und eleben Sie den israelischen Alltag. Übernachtung in Jerusalem.

7. Tag. Samstag.   Jerusalem (Altstadt)

Der Tag wird mit einer Tour im Gethsemane Garten begonnen, am Platz wo Jesus und seine Schüler bevor ihrer Kreuzigung übernachtet haben. Daraufhin, machen Sie sich auf den Weg zum Berg Zion, wo Sie David’s Grab besuchen werden auf den Platz des Letzen Abendmahl (Abendmahlsaal), das auch als “Oberes Zimmer“ bekannt ist. Weiterfahrt zum Christilichen Viertel, wo Sie die Kirche des heiligen Grabes betreten werden, dort wo Jesus gekreuzigt wurde. Von dort aus, wandern Sie wo Jesus gewandert ist und machen sich auf den Weg über Dolorosa (Stationen des Kreuzes) hinab . Der Tag geht mit einem Ausflug zum Cardo weiter, welches einst als Hauptstrasse der Altstadt diente, als Judea noch unter römischen Herrschaft gelegen war. Gehen Sie zur Westlichen Mauer hinab und verbringen Sie einwenig Zeit in Gebet und/oder Andacht. Übernachtung in Jerusalem.

8. Tag. Sonntag. Jerusalem - Sheikh Hussein Brücke - Um Qais - Aljoun - Jerash - Amman

Besuchen Sie die Scheich-Hussein-Brücke in Um Qais, einer Stadt voller Basaltruinen mit Blick auf das Jordantal, die Golanhöhen und den Tiberiussee (See Genezareth). Besuchen Sie weiterhin das Dorf Ajloun mit seiner Festung und dem herrlichen Blick ins Jordantal. Fahren Sie fort, Jerash zu besuchen; eine der am besten erhaltenen griechisch-römischen Städte im Nahen Osten. Weiterfahrt nach Amman zur Übernachtung.

9. Tag. Montag.  Amman – Wüstenschlösser 

Entdecken Sie die drei berühmten Wüstenschlösser Jordanien's. Erfahren Sie mehr über die sagenhaften Schlösser, die im 7. und 8. Jahrhundert von umayyadischen Herrschern erbaut wurden. Erkunden Sie Qasr Amra das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und für dessen hedonistischen Fresken aus dem 8. Jahrhundert bekannt ist. Danach geht's weiter zu den atmosphärischen Burgen Qasr Kharana und Qasr al-Azraq die später im Ersten Weltkrieg von Lawrence von Arabien als Militärbasis genutzt wurden. Übernachtung in Amman.  

10. Tag. Dienstag.  Amman - Madaba - Mount Nebo - Wadi Mujib - Kerak - Petra

Frühstück. Fahren Sie von Amman aus für eine Tagestour ab, um den Highway des Königs zu erkunden, der einst Teil der alten Seidenstraße war. Beginnen Sie mit einem Besuch der christlichen Stadt Madaba „Die Stadt der Mosaike“. Sie besuchen die St.-Georgs-Kirche mit ihrer Mosaikkarte des Heiligen Landes aus byzantinischer Zeit und den Archäologischen Park, der die Überreste mehrerer byzantinischer Kirchen beherbergt, darunter die erstaunlichen Mosaike der Kirche der Jungfrau Maria. Der Parkkomplex umfasst eine Schule zur Restaurierung und Erhaltung antiker Mosaike. Machen Sie anschließend einen Abstecher zum Kloster auf dem Berg Nebo. Weiterfahrt nach Kerak über das Wadi Al Mujib, ein tiefes Tal mit einer der atemberaubendsten Aussichten Jordaniens. Besuchen Sie das Schloss mit seiner vielfältigen Geschichte von den Byzantinern bis zu den Mamluk. Fahren Sie in südlicher Richtung zum Hotel in Petra, um dort zu übernachten.

 11. Tag. Mittwoch. Petra

Frühstück, dann morgendliche Besichtigung von Petra, der rosaroten Stadt der Nabatäer. Beginnen Sie Ihre geführte Tour mit einem Ausritt zum Siq und erkunden Sie dieses erstaunliche Weltkulturerbe. Die rosarote Stadt Petra wird Ihre kühnsten Erwartungen mit Sicherheit übertreffen. Besuchen Sie die höheren Teile der Stadt, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. Übernachtung in Petra.

12. Tag. Donnerstag. Petra - Beida - Wadi Rum

Frühstück und am späten Vormittag Transfer nach Beida, auch bekannt als Little Petra, und dem Ort, an dem die Nabatäer ihre Gäste unterhielten. Fahren Sie mit Ihrer Tour nach Süden in die bezaubernde Wüste von Wadi Rum fort. Jeep-Tour im Wadi bis zum Sonnenuntergang. Genießen Sie die Aussicht bei einer Tasse traditionellen Beduinentees. Transfer zum Camp der Beduinen tief in der Wüste, wo ein großes Beduinenzelt als Aufenthaltsraum der Gruppe dient und kleinere, hochwertige kanadische Schlafzelte mit bequemen Matratzen, Laken und Decken vorbereitet werden. Traditionelles Barbecue-Abendessen und Übernachtung im Camp.

13. Tag. Freitag. Wadi Rum - Aqaba

Frühstück. Transfer nach Aqaba am Roten Meer. Freizeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

14. Tag. Samstag. Aqaba

Haben Sie vor dem Ende der Reise Zeit für etwas Entspannung. Übernachtung in Aqaba.

15. Tag. Sontag. Aqaba

Haben Sie vor dem Ende der Reise Zeit für etwas Entspannung. Übernachtung in Aqaba.

16. Tag. Montag. Abreise von Amman Flughafen

Nach dem Frühstück, Hotel Check-Out und Fahrt zum Amman Flughafen für Ihre Abreise. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal! 

Optional: Land Transfer oder Rückflug nach Tel Aviv. Kontaktieren Sie uns für weitere Details. 

Preise

Art des Zimmers Touristen Klasse Komfort Klasse Superior Klasse Deluxe Klasse Exekutive Klasse
Pro Person im Doppelzimmer - €3623 €4620 €5739 €7083
Einzelzimmer-Zuschlag - €1390 €1856 €2671 €4006
Zuschlag für Abendessen - €477 €624 - -
Hochsaison Zuschlag (pro Tour) - €388 €557 €1020 €1501
Doppelzimmer Hochsaison-Zuschlag (pro Nacht) - €34 €45 - -
Einzelzimmer Hochsaison-Zuschlag (pro Nacht) - €51 €68 - -
:
:  
:
:
:Ja   Nein   
    

Hotels

HOTELS

HOTELS

Hotel Klasse TOURIST KLASSE KOMFORT KLASSE SUPERIOR KLASSE DELUXE KLASSE EXECUTIVE KLASSE
Tel Aviv Seanet BY14 Dan Panorama Carlton Hilton
Galiläa Kibbutz Hotel Kibbutz Hotel  Kibbutz Hotel Kibbutz Hotel Kibbutz Hotel
Totes Meer Leonardo Inn Oasis David Resort David Resort Herods
Jerusalem Jerusalem Tower Eyal Dan Panorama Mamilla King David
Aqaba Lacosta City Tower Double Tree Mövenpick Resort Kempinski
Amman Liwan Gerasa Bristol Le Grand Four Seasons
Wadi Rum Sun City Sun City Sun City Memories Aicha Memories Aicha
Totes Meer Dead Sea Spa Dead Sea Spa Crowne Plaza Marriot/Mövenpick Kempinski Ishtar

 

Daten

FEIERTAGE & HOCHSAISON 2019:

Hochsaison

  • 22. Dezember 2019 - 3. Januar 2020  (Weihnachten und Neujahr) 
  • 01. Juli - 31. August 2020 (Sommerferien)

Feiertage

  • 08. – 15. April 2020 : Passah (Jüdischer Feiertag)
  • 28. – 30. May 2020 : Shavuot (Jüdischer Feiertag)
  • 18. - 20. September 2020 : Rosh Hashana (Jüdischer Feiertag)
  • 27. – 28. September 2020 : Yom Kippur - Jüdischer Feiertag - Touring nicht möglich
  • 02.– 10. Oktober 2020 : Sukkot (Jüdischer Feiertag)

 

REGULÄRE SEASON:

  • Daten die nicht in der Hoch-oder Feiertagensaison vorkommen.

 

 

Preis beinhaltet

  • Treffpunkt und Assistenz bei der Ankunft am Ben Gurion Flughafen
  • Transfers: Zum Hotel in Tel Aviv nach der Ankunft am Ben Gurion Flughafen, zur Sheikh Hussein Grenze am 8. Tag, zum Flughafen in Amman bei der Abreise
  • 15 Nächte Hotelunterkunft mit täglichem Frühstück (BB Basis)
  • Eintrittsgelder gemäss des Reiseprogrammes
  • Staatlich lizenzierter Reiseführer an Reisetagen
  • 11 vollständige Tagen Fahrt im modernen, klimatisierten Reisebus

nicht im Preis Inbegriffen

  • Grenzsteuern und Grenzgebühren
  • Trinkgelder für Reiseleitung, Fahrer etc.
  • Auslands-und Reisegepäckversicherung
  • Gepäcktransport am Flughafen
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Preiszuschläge für private Transfers
  • Alles, das nicht im obigen "Preis beinhaltet" erwähnt wurde

Wichtige Hinweise

  • Die Rundreise beginnt jeden Sonntag mit Transfer vom Flughafen zum Hotel

  • Die Reise endet in Amman

     

     

     

     

  • Die Reise wird in englischer Sprache durchgeführt (deutschsprachiger Reiseführer auf Privatanfrage gemäss der Verfügbarkeit möglich)

     

     

     

  • Das Kibbutzhotel ist der Verfügbarkeit unterlegen. Sollte ein Kibbutzhotel nich verfügbar sein, wird ein Hotel in Galiläa zugewiesen
  • Die Hotels am Toten Meer Hotel sind der Verfügbarkeit unterlegen. Bei nicht Verfügbarkeit, wird die Übernachtung in Jerusalem zugewiesen
  • Alle Hotelzimmer sind Standardzimmer. Optionale Zimmer-Upgrades können gegen einen Preisaufschlag auf Anfrage zugestellt werden 

     

     

  • Sollte die in der Tabelle genannten Hotels nicht verfügbar sein, wird ein ähnliches Hotel von der selben Kategorie gebucht
  • Transfer zur Arava Grenze erfolgt bei Land-oder Flugtransfer
  • Abhol-und Startzeiten können sich entsprechend der Anzahl der Gästen ändern oder verzögern
  • Die Reihenfolge der Tour, Hotels und Sehenswürdikeiten können sich den Umständen entsprechend, ändern
  • Buchungen die weniger als 14 Tage vor der Abreise eingehen, sind nur auf Anfrage möglich
  • Falls Sie vor dem Reisedatum eintreffen oder nach der Reise  länger verbleiben möchten, ist eine Buchung für zusätzliche Nächte im Hotel möglich 
  • Bei Besuch religiöser Stätten ist auf angemessener Kleidung zu achten (Schultern sollten bedeckt sein und kurze Ärmel, kurze Röcke oder Shorts vermieden werden)
  • Abendessen-Preisaufschlag beihnaltet 14 Abendessen erst ab dem zweiten Tag (5 Abendessen in Israel und 7 Abendessen in Jordanien)
  • Wir akzeptieren Visa, Master Card, American Express & Banküberweisungen
  • Die Zahlungen erfolgen in US-Dollaren $
  • Das Programm kann für Gruppen- oder Privatreisen verlängert und personalisiert werden
  • Landtransfer von Jordanien zurück nach Israel kostet USD$350 und gilt auf bis 1-3 Personen
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass mindestens 6 Monate gültig ist
  • Um das Jordanienvisum zu beantragen benötigt Noah Tours eine Kopie aller Reisepässe
  • Noah Tours ist berechtigt die Reihenfolge und Daten der besuchten Hotels, Besichtigungsstätten und Abfahrtszeiten aufgrund logistischer Umstände ändern
  • Noah Tours empfiehlt Ihren Mitreisenden sich und deren Habseligkeiten zu versichern
  • Kostenlose WLAN-Verbindung ist in den meisten Hotels verfügbar, kann jedoch nicht garantiert werden

 

Grenzen-und Visumgebühren: (NICHT INBEGRIFFEN)

Jordanien:

  • Ca. USD $32 per person für Israel Abgabensteuern
  • Ca. USD $15 per person für Jordanien Abgabensteuern
  • Freies Visum nach Jordanien

Die obenerwähnten Gebühren sollen an der Grenze bezahlt werden

tour buchen

Share: